Klezmer Trio KROKE – Gastspiel der Ludwigsburger Schlossfestspiele

Kroke ist das jiddische Wort für Krakau – jene Stadt Polens, die sich als Metropole osteuropäisch-jüdischer Kultur wiederentdeckt. KROKE sprengen den Rahmen traditioneller Klezmer-Musik mit einer Leidenschaft und Spielfreude, die sich unmittelbar auf den Hörer überträgt! Ihre musikalische Identität liegt in der jiddischen Folklore-Tradition. Zusätzlich bauen sie Jazz- und Klassik-Elemente ein, ohne jedoch ihre Wurzeln zu verlieren. Ihre Stücke sind Zuhör- und Ereignismusik – wer lauscht, dem werden Geschichten erzählt! Während der Dreharbeiten zum Film „Schindler’s Liste“ wurde Steven Spielberg auf die Band aufmerksam und lud Kroke spontan zu einem Konzert nach Israel ein. Kroke sind Jerzy Bawoł (Akkordeon), Tomasz Kukurba (Bratsche) und Tomasz Lato (Kontrabass).    EINTRITT: VVK: € 25,– (zzgl. Gebühren), Ermäßigt: €15,-     VVK: Alle bekannten Vorverkaufsstellen und www.burgwertheim.de   Bei schlechter Witterung in der Stiftskirche

Datum

01. Jul 2023

Uhrzeit

20:00 - 22:00

Preis

€25,00

Anmerkungen

Bestuhlt

Ort

Burggraben
Kategorie

Veranstalter

Eigenbetrieb Burg Wertheim

Öffnungszeiten

Burgrestaurant
Das Burgrestaurant hat wieder täglich für Sie geöffnet.

Burgruine
9 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit
Eintritt: 2,– Euro

Weitere Infos unter:
Kontakt & Öffnungszeiten

Nach oben