Ladies Crime Night – Die Mörderischen Schwestern

Die „Mörderischen Schwestern“ gehen über Leichen – natürlich nur auf dem Papier oder auf der Bühne. Ihre Geschichten sind humorvoll, blutig, dramatisch, tragisch und immer spannend bis zum Sch(l)uss. Abgründe tun sich auf, im eigentlich wohlgeordneten und anständigen Baden-Württemberg: nette Nachbarn, besorgte Hoteliers, tätowierte Muttersöhnchen, gefeuerte Banker und Profikillerinnen auf Abwegen. Bei der Ladies Crime Night tauchen fünf Autorinnen für jeweils 10 Minuten in die Welt des Verbrechens ein. Ist ihre Zeit abgelaufen, ertönt ein Schuss. Die Autorin tritt ab, dafür gibt Ihnen der Musiker Uwe Dörr die Möglichkeit, sich bei seinen Songs zu entspannen. Aber nur so lange, bis die nächste Autorin die Bühne betritt. Die Ladies Crime Night verspricht eine Menge Spannung und ist zudem ein Vergnügen für die Ohren.

Lesen werden:
Maribel Añibarro, Uschi Kurz, Sybille Baecker, Ilona P. Köhle und Mareike Fröhlich

Moderation: Ulrike Wanner

Musik: Uwe Dörr (Akkordeon).

 

Eintritt: VVK: 10 € Abendkasse 12 €

 

Karten sind in der Buchhandlung Buchheim, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und bei www.burgwertheim.de erhältlich. Die Karten der ursprünglich geplanten Veranstaltung am 13.11.2020 behalten ihre Gültigkeit.

 

Die Mörderischen Schwestern

Der Verein der Mörderischen Schwestern ist

ein Netzwerk, das sich über ganz Deutschland,

Österreich und die Schweiz erstreckt. Allein in

Baden-Württemberg zählt er um die 60 Mitglieder.

Das Ziel der Schwestern ist es, die deutschsprachige

von Frauen geschriebene Kriminalliteratur zu fördern.

 

 

Datum

28. Feb 2021

Uhrzeit

19:00 - 21:00

Preis

€10,00

Weitere Infos

Mehr lesen

Anmerkungen

Bestuhlt

Ort

Löwensteiner Bau
Tickets

Öffnungszeiten

Burgrestaurant
Wegen Covid-19 bis auf Weiteres geschlossen

Burgruine
9 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit
Eintritt: 2,– Euro

Weitere Infos unter:
Kontakt & Öffnungszeiten

Nach oben