Freilichtaufführung Badische Landesbühne: “Amphitryon”


Corona-Hinweis: Der Vorstellungsbesuch ist derzeit nur für Personen mit einem negativen COVID-Testergebnis, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich. Der Personalausweis und einer der folgenden Nachweise müssen vorgelegt werden: Tagesaktuelles negatives Testergebnis (PCR-Test max. 48 Stunden alt oder Antigen-Schnelltest max. 24 Stunden alt), Impfpass oder Nachweis eines positiven PCR-Tests, welches mind. 28 Tage alt ist, jedoch nicht älter als 6 Monate. Eine medizinische Maske muss während der gesamten Veranstaltung getragen werden.


Freilichtaufführung der Badischen Landesbühne nach Carlo Goldonis Volksstück.

Göttervater Jupiter hat ein Auge auf Alkmene geworfen. Um mit ihr eine heiße Liebesnacht zu verbringen, nimmt er die Gestalt ihres Ehemannes, des Feldherrn Amphitryon, an. Damit der Betrug nicht auffliegt, lässt er seinen Boten Merkur in die Rolle des Dieners Sosias schlüpfen. Als Amphitryon am nächsten Tag von der Schlacht nach Hause kommt und ihm Sosias erzählt, er wäre in der Nacht von seinem eigenen Ich verprügelt worden, hält ihn Amphitryon für völlig verrückt. Doch bald muss auch er an seinem Verstand zweifeln und erkennen, dass ihm ein Doppelgänger nicht nur seine eigene Identität, sondern auch seine Frau und seine Ehre streitig macht. Lustvoll halten die beiden Götter die Menschen zum Narren und lösen eine turbulente Welle von Verwechslungen, Verwirrungen und heftigen Gefühlen aus.

 

Hinweis: Bei schlechter Witterung wird die Aufführung in die Aula Alte Steige verlegt.


Vorverkauf: Buchhandlung Buchheim

 

Datum

29. Jun 2021

Uhrzeit

20:30

Preis

9 bis 12 €, ermäßigt 6 bis 8 €

Anmerkungen

Bestuhlt

Ort

Burg Wertheim
Kategorie

Veranstalter

Badische Landesbühne

Öffnungszeiten

Burgrestaurant
Das Burgrestaurant hat wieder täglich für Sie geöffnet.

Burgruine
9 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit
Eintritt: 2,– Euro

Weitere Infos unter:
Kontakt & Öffnungszeiten

Nach oben